sv-kurs-kinder2019-05-11T22:03:53+00:00

Selbstverteidigungskurse für Kinder und Jugendliche

Wir bieten Kurse an die speziell auf bestimmte Altersgruppen ausgerichtet sind.

Selbstverteidigungskurse für Kinder sind stark im Trend, allerdings ist auch hier nicht jeder Kurs gleich. Wir haben uns hier viel Zeit genommen und erfahrene Pädagogen mit ins Team geholt, um gemeinsam ein Programm zu entwickeln, das wirklich den Bedürfnissen bestimmter Altersgruppen gerecht wird. Wir haben Kurse für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter mit Themeschwerpunkten der Gewaltprävention, Selbstbehauptung und dem Alter angemessener Selbstverteidigung, wie z.B. Handbefreiungen, Haareziehen, usw. Ebenso bieten wir ein Programm für Jugendliche an, bei dem es im theorethischen Teil, schwerpunktmäßig  um Themen wie Mobbing, Social Media, Sexuelle Belästigung, Gefahren von Alkohol und Drogen, sowie Cliquenbildung geht und im praktischen Teil geht es bei Jugendlichen dann auch schon zu konkreten Verteidigungen gegen einen oder mehrere Angreifer, Abwehr von Würgeangriffen, Verteidigung am Boden, Hilfsmittel wie Pfefferspray und Co. oder dem Rucksack zur Verteidigung.

Kinder im Vorschul- und Grundschulalter

Altersgruppe 5-10 Jahre

Während wir bei erwachsenen Kursteilnehmern den theoretischen Teil im Online Kurs absolvieren, ist es bei Kindern in diesem Alter besonders wichtig ihnen diese Themen îm Verlauf des Kurses verständlich und spielerisch nahe zu bringen und zu verinnerlichen. Themen die wir behandeln sind unter anderem richtiges Verhalten in Konfliktsituationen, Streit und Deeskalation von Konflikten, Empathie – erkennen von Gefühlen meines Gegenübers, Stimmbildung – warum es so bedeutend ist laut zu werden, Umgang mit für mich fremden Personen, Codewort in der Familie, Rettungsinseln – wo und wie hole ich mir Hilfe, mein Körper gehört mir – Abgrenzung und Selbstbewusstsein für die Küsschen, die ich nicht mag, Selbstbewusst- wie geht das, und vieles mehr. Im Bereich der Selbstverteidigung: Standhaft stehen, Schutzhaltung, Befreiung von Festhalten von Händen/ Armen/ Haaren/ Kleidung, einfache Tritte, wenn ich dann doch am Boden liege – was tu ich? Wegtragen durch einen Erwachsenen, usw. Durch realistische Rollenspiele werden wir das mit den Kindern üben. Diese Spiele, die alle auf das pädagogische Ziel Bezug nehmen, sind Themenschwerpunkt dieses Kurses. Die Kinder können im Kurs, in kleinen Gruppen untereinander ausprobieren und arbeiten darauf hin, dass Erlernte in Stresssituationen umzusetzen. Die Eltern werden in Vorgesprächen über den Kursablauf informiert und es folgt eine Reflexion mit den Eltern- um auch in der Familie Unterstützung zu geben und anzubieten.

 

Jugendliche

Altersgruppe 11-14 Jahre

Vor allem in heutiger Zeit, mit dem Einfluss durch Social Media und das Internet, sind Jugendliche viel reifer als dies noch vor ein oder zwei Jahrzehten der Fall war. Die Alterbegrezung bis 14 resultiert nur aus dem Umstand, dass wir ab diesem Alter Jugendliche zu unseren Kursen für Erwachsene zulassen und dies auch für sinnvoll halten. Der speziell für Jugendliche entwickelte Kurs zielt also auf eine Altersgruppe die ihre ersten selbständigen Schritte in die Welt von Instagram, Facebook und Co. machen, dementsprechend sind Themenschwerpunkte unter anderem: Mobbing, Cliquenbildung und Abgrenzung, mein Körper – ich bestimme! Selbstbewusstes Auftreten, Rettungsinsel – wem kann ich vertrauen? Einflüsse von Alkohol und Drogen, was gibt es? wie erkenne und vermeide ich? Sexuelle Belästigungen, Facebook und Co. – wer kann sich hinter dem Profil verstecken? K. O. Tropfen- Aufmerksamkeit und Prävention. Im praktischen Teil der Selbstverteidigung bearbeiten wir dann Themen wie Stimmbildung, Befreiung von Umklammerung Hand/ Arm/ Körper/Kleidung, Tritte und Kicks, sowie deren Abweh, verteidigung in der Bodenlage, Abwehr von Würgegriffen, Verteidigung gegen einen, sowie mehrere Angreifer, Pfefferspray, Palmstick und Alternativen aus der Handtasche, oder Rucksack Verteidigung gegen Tritte und Schläge. Auch hier wird wieder Szenariotraining angewendet um realitätsnahe Situationen zu simulieren und so sicher zu stellen, dass das erlernte auch Erfolgreich unter Stress angewendet werden kann.

Wer kann diese Kurse buchen?

Unser Kursprogramm kann auch von Schulen, Vereinen, usw. gebucht werden.

Wir veranstalten regelmäßig Selbstverteidigungskurse für Kinder zu denen Eltern Ihre Kinder individuell anmelden können. Ebenso sind wir für jede Art der Zusammenarbeit offen und haben solche Kurse des öfteren mit Schulen, Vereinen, Gemeiden oder anderen Organisationen veranstaltet. Wenn Sie sich für die Veranstaltung unseres Selbstverteidigungskurses bei Ihnen interessieren, bitten wir sie uns am besten per E-Mail diesbezüglich zu kontaktieren. Gerne lassen wir Ihnen dann ein unverbindliches Angebot, sowie entsprechende Referenzen zukommen. Wir freuen uns über jede Möglichkeit unser Wissen weiterzugeben und vor allem unsere Kinder stärker, selbstbewusster und sicherer zu machen.

Überzeugt? Jetzt ANMELDEFORMULAR ausfüllen

und Ihren Platz im nächsten Kurs in Ihrer Nähe sichern.

This website uses cookies and third party services. Ok