"Jeder kann sich verteidigen!"

Home2019-07-15T21:37:15+00:00

Don’t be a victim! Learn to FIGHT BACK!

„Sei kein Opfer! Lerne dich zu verteidigen!“ Nicht nur ein Motto, wir haben es zu unserer Mission gemacht, Menschen beizubringen wie man sich erfolgreich zur Wehr setzt!

WARUM FIGHT BACK TACTICAL ACADEMY?

Wir sind ein international operierender, unabhängiger Anbieter von effektiver und leicht erlernbarer taktischer Selbstverteidigung. Dabei gehen wir mit der Zeit und unterrichten in Form von kombiniertem theoretischen Online-Training und intensiven praktischen Kursen. Unsere Kurse sind für Männer und Frauen jeden Alters geeignet, völlig unabhängig von Ihrem Fitnesslevel. Neben unserem Grundlagenkurs, bieten wir aufbauende Kurse zu speziellen Themen wie Messer- und Stockabwehr, Verteidigung am Boden, Abwehr mehrerer Angreifer, sowie spezielle Kurse für berufliche Anwender an. Dabei sind wir mit größter Leidenschaft bei der Sache, denn für uns ist das weder Hobby noch Beruf, sondern vielmehr eine Berufung. Wir lieben es mit Menschen zu arbeiten und ihnen zu zeigen wozu sie fähig sind. Deshalb trauen wir uns an unserer gewagten Vision festzuhalten:

„WIR  WOLLEN  DIE  WELT  SICHERER  MACHEN,  EINEN  KURSTEILNEHMER  NACH  DEM  ANDEREN!“

 

„FIGHT BACK TACTICAL“ – WOFÜR ES STEHT

„Die Definition von “Fight Back” ist, schlicht sich zur Wehr zu setzen gegen Jemand, der uns angreift oder uns Schaden zufügen will. Der Begriff “Tactical” oder taktisch lässt sich definieren als strategische Aktion oder Plan, deren Ziel es ist einen Konflikt in erster Linie zu vermeiden, sowie das Nutzen aller zur Verfügung stehenden Ressourcen um eine Auseinandersetzung möglichst unversehrt zu überstehen. Diese zwei Begriffe gemeinsam, bilden daher die Grundlage unseres Selbstverteidigungs-Konzeptes.  Die “Fight Back – Tactical Academy” hat sich der Erforschung von Gewalt verschrieben, sowie der ständigen Entwicklung und Verbesserung von effektiven Gegenmaßnahmen um Global einen Unterschied zu machen.

  • Internationaler Fokus – wachsende internationale Präsenz

  • Kombinierte Kurse – Online Kurs und vor Ort Training

  • Menschen nicht Profit – bei uns ist der Mensch am wichtigsten

UNSERE SELBSTVERTEIDIGUNGS-KURSE

„Jeder kann sich verteidigen!“ Unsere SV-Kurse sind für jederman/frau geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

ERWACHSENE

BERUFLICHE ANWENDER

UNSER KONZEPT – EINFACH, ABER EFFEKTIV

„Jeder kann sich verteidgen!“ ist eins unserer Mottos und wir meinen das wörtlich! Es ist leider eine weitverbreitete Auffassung, man müsse besonders stark und super fit sein um sich erfolgreich verteidgen zu können, viele sind sogar der Meinung, eine Frau könne sich niemals gegen einen agressiven und entschlossenen Angreifer verteidigen. Dabei sind es gerade schwächere Menschen, diejenigen die unfit sind und sich unsicher fühlen, Opfer von Mobbing, Belästigungen und Gewalttaten, die ein gutes Selbstverteidigungstraining brauchen. Glücklicher weise, wissen wir es besser und können daher bestätigen, jeder kann lernen sich erfolgreich zu wehren und schließlich sind wir die Experten auf diesem Gebiet!

Es gibt auch Kriminalstatististiken die z.B. ganz klar belegen, dass in über 80% von Vergewaltigungsversuchen, der Täter von seinem Opfer ablässt und die Flucht ergreift, wenn dieses massive Gegenwehr leistet. Wie sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, mögen wir starke Mottos, weil diese wichtige Erkenntnisse so schön auf den Punkt bringen, so wie dieses hier: „Täter suchen Opfer, keine Gegner!“

Nein, Selbstverteidigungstraining ist kein Fitnesskurs, obwohl ihnen viele Anbieter das so verkaufen wollen, manche reklamieren es mittlerweile sogar so: „Fit werden, abnehmen und lernen sich zu verteidigen“. Um es genau zu nehmen, uns ist Ihr Fitnesslevel schnuppe! Ein gutes Selbstverteidigungs – System muss sich dem Menschen anpassen und ihm unter Berücksichtigung seiner persönlichen Möglichkeiten Lösungen bieten die funktionieren.

Davon abgesehen ist Selbstverteidigung viel mehr als nur ein paar Kampftechniken und Tricks, darum nennen wir es ja auch „taktische Selbstverteidigung“. Wir werden ihnen beibringen wie man die Gefahren rechtzeitig erkennt, diese nach Möglichkeit vermeidet, wie man mit Angreifern umgeht, sollten sie sich doch einmal in dieser unglücklichen Situation finden. Hierbei fördern wir bevorzugt ihre mentale Stärke und aktivieren ihre natürlichen Überlebensinstinkte. Sie werden überrascht sein, wozu sie fähig sind!

Was wir machen ist weder Kampfsport noch Kampfkunst!  Wir schätzen und respektieren alle Kampfkünste, sowie jede Form von Kampfsport gleichermassen, letzendlich blicken viele von uns selbst auf jahrzehntelange Erfahrungen in diesen Disziplinen zurück. Allerdings muss man klar sagen, dass sich die Zielsetzung bei der Selbstverteidigung ganz klar von Kampfkunst und Kampfsport unterscheidet. Kampfkünste sind in der Regel recht komplex, erfordern jahrelanges Training um Techniken perfekt zu beherschen, wobei die realistische Anwendung zur Verteidigung auf der Straße manchmal fragwürdig bleibt. Kampfsport wiederum, gleichgültig wie hart er auch erscheinen mag, basiert letztendlich immer auf Regeln, die die Kämpfer vor ernsthaften Verletzungen schützen. So ist es unter anderem nicht erlaubt dem Gegner in die Augen zu stechen, in die Genitalien zu treten, gegen den Kehlkopf zu schlagen, zu beißen, oder Gegenstände als improvisierte Waffen zu benutzen. Genau dies sind aber mit die effektivsten Selbstverteidigungstechniken!

Wir sagen „Man kämpft wie man trainiert“, was im Kehrschluss bedeutet, wenn man nicht trainiert wie man mit körperlich überlegenen Gegnern umgeht die bei einem Angriff extrem aggressiv und rücksichtslos vorgehen, wie man sich taktisch gegen mehrere Angreifer zur Wehr setzt die z.B. auf dem Boden auf einen eintreten, oder wie man sich bei Angriffen mit verschiedenen Waffen verhält, wie soll man sich dann im Ernstfall verteidigen können? 

Selbstverständlich muss man wie bei allem anderen auch, entsprechend viel Zeit investieren wenn man etwas sehr gut beherschen möchte. Strebt man also an ein Meister zu werden, kann es schon auch Jahre dauern. Andererseits können wir Ihnen die Grundlagen der Selbstverteidigung tatsächlich schon in ein paar Stunden erfolgreich beibringen. Wie das geht? Nun, vergleichen wir das doch mal mit einem Erste Hilfe Kurs. Sicher stimmen Sie mir zu, dass das Absolvieren so eines Erste Hilfe Kurses sinnvoll ist und das jeder so etwas mal gemacht haben sollte. Das macht natürlich aus niemandem gleich einen Doktor, aber bereits in ein paar Stunden bekommt man einen guten Überblick über die verschiedenen Verletzungsrisiken und wie man im Ernstfall mit ihnen umgeht. Man wird in kürzester Zeit dazu befähigt sein eigenes, oder auch das Leben jemand anderen zu retten.

Wir verstehen Selbstverteidigung gerne mit der selben Logik! Unserer Meinung nach sollte jeder mindestens einmal so einen Kurs absolviert haben, in dem die Grundlagen der Selbstverteidigung vermittelt werden. Das reicht bereits aus um die Risiken besser zu verstehen und um zu lernen wie man sich im Fall der Fälle in einer Notlage verhält. So ein Selbstverteidigungskurs macht zwar keinen Kampfkunst-Meister aus Ihnen, man bekommt aber sehr schnell ein sehr gutes Verständiss dafür, was einen in solchen Situationen erwartet und wie man damit umgehen kann.

Wir haben für unseren Selbstverteidigungskurs ein eigenes Konzept zusammengestellt, dass auf langjähriger Erfahrung und zahlreichen abgehalteten Kursen beruht. Hierbei lassen wir uns auch nicht durch Verbandspolitik und Regeln einschränken und verwenden für unser Curriculum eine Auswahl der besten Techniken aus verschiedenen Systemen. Die Techniken die wir vermitteln sind bewusst einfach gehalten und daher leicht zu erlernen, sie bieten Lösungen für die gängigsten Angriffe die man in der Realität auf der Straße erlebt. Besonderen Wert legen wir dabei auf die Entwicklung eines „Combat Mindset“, denn dies ist unabdinglich um tatsächlich einen brutalen Angriff erfolgreich zu überstehen und sich erfolgreich zur Wehr zu setzen. Ein wichtiger Bestandteil des Trainings sind ebenso sogennate Stress Drills, in denen Angriffe möglichst realitätsnah simuliert werden, um den Kursteilnehmern so die Erfahrung zu vermitteln, wie der Körper unter Einfluss von Stress und Adrenalin funktioniert.

Viele unserer Teilnehmer entscheiden sich dazu den Kurs zu wiederholen, auch mehrmals! Wir haben hierfür auch ein besonderes Vorteils-Angebot für Wiederholer. Dies macht absolut Sinn denn es geht nicht darum möglichst viele Techniken zu erlernen, sondern mit so wenig Techniken wie möglich eine vielzahl von Situation zu lösen. Neben unserem Selbstverteidigungskurs veranstalten wir auch regelmäßig Seminare zu speziellen Themen wie z.B. Messerabwehr, oder Verteidigung im Auto, usw. die dann auf den erlernten Grundlagen aufbauen und entsprechende Anwendungen in bestimmten Situationen vermitteln. Das kompakte Format unserer Kurse mit intensivem Blockunterricht an Wochenenden und dem theoretischen Teil als Online Content, machen unsere Kurse ideal für Menschen die wenig Zeit für Training haben. Bei uns gibt es keine langfristigen Verträge, keine Prüfungen und keine bunten Gürtel, uns geht es nur um effektive Selbstverteidigung die den Anforderungen der Realität gerecht wird.

Informiert bleiben mit unserem NEWSLETTER, einfach hier anmelden!

Werde Teil unserer wachsenden Community.

This website uses cookies and third party services. Ok